Speiseplan

Speiseplan Kalenderwoche 12

Das Mittagessen für den Ganztag bekommen wir von Firma Masla aus Ocholt.

Wochentag Datum Gericht Zusatzstoff oder Allergen
Montag 18.03.2019

Falschen Hasen mit Kartoffeln, Leipziger Allerlei und Hollandaise

Dessert

3,8
Dienstag 19.03.2019

Schnittbohneneintopf mit Fleisch- und Wursteinlage

Dessert

4,8
Mittwoch 20.03.2019

Wiener Würstchen mit Kartoffelpüree und Erbsengemüse

Dessert

4,8,G

 

  Zusatzstoffe
1 mit Geschmacksverstärker
2 mit Farbstoff
3 mit Konservierungsstoff
4 mit Nitritpökelsalz
5 mit Nitrat
6 mit Antioxidationsmittel
7 mit Phosphat
8 mit Süßungsmittel(n)
9 enthält eine Phenylalaninquelle
10 geschwefelt
11 geschwärzt
12  

 

  Allergene
A Glutenhaltiges Getreide, Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon, sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
ausgenommen:
  • Glukosesirupe auf Weizenbasis einschließlich Dextrose
  • Maltodextrine auf Weizenbasis.
  • Glukosesirupe auf Gerstenbasis
  • Getreide zur Herstellung von alkholischen Destillaten einschließlich Ethyalkohol landwirtschaftlichen
B Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse
C Krebstiere und daraus gewonnene Erzeugnisse
D Fische und daraus gewonnene Erzeugnisse
außer:
  • Fischgelatine, die als Trägerstoff für Vitamin- oder Karotinoidzubereitungen verwendet wird
  • Fischgelatine oder Hausenblase, die als Klärhilfsmittel in Bier und Wein verwendet wird.
E Weichtiere und daraus gewonnene Erzeugnisse
F Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse
außer:
  • vollständig raffiniertes Sojabohnenöl und -fett
  • natürliche gemischte Tocopherole ( E 306), natürliches D-alpha-Tocopherol, natürliches D-alpha-Tocopherolacetat, natürliches D-alpha-Tocopherolsukzinat aus Sojabohnenquelllen
  • aus pflanzlichen Ölen gewonnene Phytostanolester aus Sojabohnenquelllen
  • aus Pflanzenölerinen gewonnene Phytostanolester aus Sojabohnenquellen
G Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)
außer:
  • Molke zur Herstellung von alkoholischen Destillaten einschließlich  Ethyalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs.
  • Lactit
H
  • Erdnüsse
  • Mandeln
  • Haselnüsse
  • Walnüsse
  • Kaschunüsse
  • Pecannüsse
  • Paranüsse
  • Pistazien
  • Macadamia oder Queenslandnüsse sowie daraus gewonnene Erzeugnisse, außer Nüssen zur Herstellung von alkoholischen Destillaten einschließlich Ethylalkohol landwirtschaflichen Ursprungs
I Schalenfrüchte
J Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse
K Senf und daraus gewonnene Erzeugnisse
L Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse
M Lupinen und daraus gewonnene Erzeugnisse
N Schwefeldioxid und Sulphite in Konzentration von mehr als 10mg/kg oder 10mg/L als insgesamt vorhandenes SO 2, die für verzehrfertig oder gemäß den Anweisungen des Herstellers in den ursprünglichen Zustand zurück geführte Erzeugnisse zu berechnen sind.