Zusammenarbeit

Um fruchtbare Unterrichts- und Erziehungsarbeit leisten zu können, bedarf es Personen und Institutionen, die sich den Belangen der Schule öffnen und mit der Schule kooperieren.

Nachfolgend werden die wichtigsten aufgeführt, ohne dass in der Reihenfolge eine Rangfolge ausgedrückt wird:

1. Förderverein

Der Förderverein der Grundschule Ocholt wurde 1992 gegründet, um formale und rechtliche Voraussetzungen für aktive Elternarbeit zu schaffen. Zum jetzigen Zeitpunkt zählt der Verein ungefähr 145 Mitglieder, die einen Jahresbeitrag von 6 Euro zahlen.

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die pädagogische Arbeit an der Grundschule Ocholt zu unterstützen und den Schülern und Schülerinnen zu helfen, indem vor allem Anschaffungen getätigt werden, die der Schulträger nicht übernimmt. So konnten in der Vergangenheit Musikinstrumente angeschafft, Pausenspiele gekauft und die Schulküche eingerichtet werden.

Finanziell unterstützte der Förderverein die Schule bei der Errichtung des Leseraumes und des Computerraumes und steht auch heute beratend zur Seite, wenn dort die Software auf den neusten Stand gebracht werden soll. Mit Hilfe von Spenden konnte das Angebot auf dem Schulhof um eine Tischtennisplatte und durch die Einrichtung eines Grünen Klassenzimmers erweitert werden. Regelmäßig finden Abendveranstaltungen zu aktuellen Themen für Eltern statt.

2. Örtliche Vereine

Weitere Kooperationspartner sind der Boßel-Verein und der Ocholter Tennisverein. Auch hier besteht eine Kooperation, die zur Erweiterung des AG-Angebotes beiträgt. Der Sportverein TUS Ocholt unterstützt die schulische Arbeit durch Betreuung unserer Schulmannschaften bei den Fußballturnieren der Westersteder Grundschulen.

In Zusammenarbeit mit dem Ortsbürgerverein findet in jedem Jahr eine Aktion zur Dorfreinigung statt.

3. Polizei und Feuerwehr

Ein zuverlässiger Partner im Bereich „Verkehrserziehung“ ist die Polizei, die sich an der Organisation und Durchführung des Verkehrssicherheitstages, bei dem auch die Fahrradkontrolle stattfindet, beteiligt. Für die Viertklässler findet im Sommer die Fahrradprüfung im Realverkehr statt, die ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizei durchgeführt wird.

Die Freiwillige Feuerwehr Ocholt gewährt unseren Schülerinnen und Schülern regelmäßig im Rahmen des Sachunterrichts Einblick in die Arbeit der Feuerwehr.

4. Stadtbücherei

Guter Kontakt besteht zur Stadtbücherei Westerstede. Die Bücherei organisiert die Ausleihe der sog. „Antolin-Bücherkisten“. Jährlich besuchen alle Schülerinnen und Schüler die Stadtbücherei Westerstede und lernen im Rahmen des Angebotes "Leo Lesepilot" sich in der Bücherei zu orientieren.

5. Gesundheitsamt

Regelmäßig werden in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Aktionen durchgeführt, die sowohl der Zahnpflege dienen als auch das Thema „Gesundes Frühstück“ aufgreifen.

6. Evangelische Kirchengemeinde Ocholt

Im Zusammenhang mit der Einschulungsfeier findet ein Gottesdienst in der Evangelischen Pauluskirche statt. Darüber hinaus finden Kirchenbesichtigungen im Rahmen des Religionsunterrichts statt.